Graspollenallergie

Graspollenallergie Profiline

Graspollenallergie (Profiline)

Graspollen assoziierten Nahrungsmittelallergien

Graspollenallergie – Das Ambrosia-Bananen-Melonen-Syndrom oder das Gräser-Tomaten-Syndrom und gewisser maßen auch das Latex-frucht-symdrom sind, typische Graspollen assoziierten Nahrungsmittelallergien. Diese Namen entstanden, weil verschiedene Kreuzallergien in der Regel gemeinsam auftreten, manche betroffene zeigen jedoch keine Symptome auf alle Kreuzallergien und manche Allergiker haben gar noch andere Kreuzreaktionen.

Graspollenallergie und das Allergen Profilin

Bei der Graspollen assoziierten Nahrungsmittelallergie, reagieren Sie auf die Proteine im Zytoplasma Allergisch, die für die Kommunikation zwischen den Zellen verantwortlich sind, diese Proteine werden Profiline genannt. Signalflaggen gleich bilden sie unterschiedliche Muster und Farben in dem sie an mind. 50 verschiedene Proteine andocken. Menschliche Zellen nutzen auch Profiline zur Kommunikation, das Immunsystem bekämpft Fehlinformation. Tut es das zu sehr, kommt es zu allergischen Reaktionen.

Profiline sind Proteine im Zytoplasma höherer pflanzlicher Zellen. Die Graspollen assoziierten Nahrungsmittelallergie ist grob gesagt in Südeuropa die vorherrschende Allergie, bei uns In Nord-Europa ist die Baumpollenallergie von stärkerer Bedeutung. Der Bruch geht allerdings Schräg durch Deutschland, Teile von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg sind von den Graspollen assoziierten Nahrungsmittelallergie stärker betroffen.

Profiline sind empfindlich gegenüber Hitze und Proteasen also denaturierbar. Die auf Mund und Rachen beschränkten Reaktionen werden oft gar nicht als Allergie wahrgenommen, insofern sie sich oft nur als temporäres, leichtes Kribbeln, Frosch im Hals oder Trockenreizung bemerkbar machen. Bei längerem Verzehr und Nichtachtung können sich jedoch Entzündungen manifestieren und zu einer Parodontitis ausweiten, was zu zeitigem Zahnverlust führen wird.

 

Parodontites

Graspollenallergie und Lipid-Transfer-Proteine

Bei 80% der von Graspollen assoziierten Nahrungsmittelallergien Betroffenen, sind diese Profiline das Allergen, lediglich 15% reagieren einzeln oder zusätzlich auch auf Lipid-Transfer-Proteine (nsLTP), die je nach Aufgabe für die Speicherung oder den Transport von Steroiden oder Glykolen verantwortlich sind. Diese Proteine weisen eine hohe Resistenz gegenüber Hitze und Säuren auf. Das Molekül wird nicht vom Magensaft zersetzt. Daher zeigen sich die Reaktionen im Magen und im Darm, von Blähungen und Durchfall zu systemische Reizungen und Entzündungen, oder auch die -als Folge der allergischen Reaktion- Histamin bedingten Kreislaufstörungen und Kopfschmerzen oder -wenn man eine größere Menge Saft getrunken hat- sogar einen Anaphylaktischen schock. Wenn Sie also stärkere Symptome haben, die sich nicht nur auf Mund und Rachen beschränken und glauben hier Betroffen zu sein, aktivieren Sie im Bereich Gräserpollenallergie (nsLTP), die betroffenen Inhaltsstoffe mit Allergener Wirkung und fragen Sie Ihren Arzt nach einen CRD Test (Component Resolved Diagnostics), mit dessen Hilfe kann man das Allergene Protein und Inhaltstoffe genau identifizieren.

Proteine mit ähnlicher Funktion und Molekülstruktur

Proteine mit ähnlichen Funktionen in unterschiedlichen Pflanzenarten können ähnliche Molekülstrukturen aufweisen. Wenn Sie gegen eine Molekülstruktur allergisch sind, werden Antikörper gegen diese Struktur gebildet. Wenige Antikörper werden oft gebildet, was nicht gleich zu Symptomen führt muss, erst bei starker Antikörper Bildung kommt es zu den allergischen Reaktionen. Die strukturellen Ähnlichkeiten zwischen Proteinen werden, mit abnehmendem biologischem Verwandtschaftsgrad zwischen den einzelnen Arten, geringer, sodass, wenn symptomatische Kreuzreaktionen auftreten, zuerst innerhalb biologisch verwandter Gruppen geschaut werden muss, ob Kreuzreaktionen vorliegen.

Deshalb haben wir die Pflanzlichen Nahrungsmittel in der Allergieauswahl nach Art und Gattung gruppiert. Auch der Symdrom name gibt hiweis auf Protine die sich strak ähneln Z.B. Ambrosia-Bananen-Melonen (Kürbisgewächse) müssen Profiline mit sehr ähnlicher Molekülstruktur aufweisen.

 

________________

Übrigens mit diese Ultraschall-Zahnbüste können Sie eine bestehende Parodontites wirksam zum Stehen bringen.

Emmi-Dental *►https://amzn.to/3aJIsSg

Graspollenallergie Kreuzallergien und Sensibilisierung

Welche und ob weitere Kreuzreaktionen auftreten, ist jedoch individuell verschieden. Sie können nur eine einzige Kreuzallergie haben oder gegen eine ganze Gruppe allergisch reagieren. Wenn Sie sehr Sensibel sind, können Sie noch viele weiter Kreutzallergien haben, denn die Sensibilisierung gegen andere ähnliche Profiline steigt mit jeder weiteren Kreuzallergie gegen die sie klinische Symptome zeigen. Gerade in der Pollenflugzeit können weite Sensibilisierungen auftreten und Je sensibler Sie sind, des so größer wird auch die Gefahr, dass Sie sogar zu anderen Pollenallergenen, wie die zu den Baupollenallergie (Bet v 1-Homologen Proteine) allergische Reaktionen entwickeln.

Früher hieß es diese und jene Kreutzallergien treten auf. Heute kann man genau schauen wie viele Antikörper Sie bilden. Erst ab einen bestimmten Schwellwert ist es nötig auf Lebensmittel zu verzichten. Es ist also nicht nötig auf Dinge zu verzichten, gegen die Sie keine klinischen Symptome zeigen.

Stellen Sie genau Ihre Allergie zusammen

Aus diesem Grund ist es besser, sich seine eigene Allergie z.B. nach einem Allergietest ganz individuell Zusammen zu stellen, so wie wir es in der SolonAllergy-App anbieten.

Wir verbessern ständig unser Allergieauswahlverfahren und wollen Ihnen natürlich ein Auswahlverfahren anbieten, dass sowohl den modernen Erkenntnissen der Molekulardiagnostik und eine hohen Personalisierungsgrad gerecht wird, als auch dem gewachsenen Wissen über gemeinsam auftretende Kreuzreaktionen Rechnung trägt. Deshalb haben wir die Graspollen assoziierte Nahrungsmittelallergie, in Kreutzallergien zerlegt, damit Sie sich genau Ihre Allergie zusammenstellen können. Bei den Pollen assoziierten Nahrungsmittelallergien unterstützen wir Sie so gut wie möglich, bei der Allergie Auswahl, in den wir Ihnen alle möglichen Kreutzallergien, geordnet nach der Botanischen Familie z.B. Rosengewächse, Nachtschattengewächse oder Kürbisgewächse anbieten.

GräserpollenallergieApp

Um in unserer Graspollenalergieapp ihre Gräserpollenallergie richtig einzustellen, Schreiben Sie in der Allergieauswahlliste im Suchfeld Polle, zumeist reichen schon Wenige Buchstaben. Wählen Sie dann die Graspollenallergie (Profiline). Wählen Sie im Anschluss all jene Allergene ab, bei denen Sie keine klinischen Symptome haben. Lassen Sie sich nicht davon irritieren, dass es sehr viele mögliche Kreuzallergien gibt. Die Allergengruppe der Graspollenallergie (Profiline) ist sehr groß. Wählen Sie dann bei den übriggebliebenen die Stärke Ihrer Allergie.

Gräserpollenallergieapp

Graspollenallergie, alte Namen und Molekulardiagnostik

Anderenfalls gibt es unter Profilinsensibilisierten auch Kreuzallergien, die besonders häufig sind, z.B. Tomaten-Allergie mit 44% der Betroffenen und die Orangen-Allergie mit bis zu 95%. Auch die Gräser und Kräuterallergie Beifuß, Sellerie (Beifuß-Sellerie-Gewürz-Syndrom) ist von größerer Bedeutung. Im Grunde genommen geben die alten Bezeichnungen, auch eine grobe Orientierung, über die am häufigsten gemeinsam auftretenden Kreuzreaktionen. Sodass wir für diese Fälle durch voreingestellte Profile die Allergieauswahl sicherlich vereinfachen können. Bis dahin sollten Sie nur im Notfall, auf die alten Bezeichnungen zurückgreifen. Insofern Sie wahrscheinlich auf sehr viel mehr verzichten, als Sie tatsächlich müssten.

Geben Sie uns Feedback, denn Ihr Feedback hilft uns unsere Aufgaben zu priorisieren und wird bald dazu führen, dass Ihnen mehr geröstete, gekochte, gebackene oder Fermentierte Produkte als verträglich angezeigt werden.  Neue Solonallergy Features, die allen betroffenen noch besser helfen.

Mit einem Märkteplus Abo führen wir unsere Mission schneller zum Erfolg. Unser Motto -Gemeinsam Schneller Besser- beschreibt die Symbiose von Nutzer und Dienstleister, wenn Ihr Zuspruch unser Startup in die Lage versetzt, uns zu vergrößern, dann können wir die Qualität unserer Dienstleistung auch schneller verbessern. Wir bedanken uns recht Herzlich Ihr SolonAllergy Team.

________________

Einen einfachen Pollenallergietest finden Sie hier.

Einfacher Allergietest *►https://amzn.to/3aIyKj9

Sie finden SolonAllergy Interessant? Dann liken Sie uns auf Facebook.

Gräserpollenallergie Allergenliste (alle Profiline)

Symptome auf Mund und Rachen (Denaturierbar)
Gräserpollenallergie-Profiline
Ananas
Bananen/Kürbis-Profiline
Beerenfrucht-Proviline
Brotfrucht-Profiline
Buchengewächse-Profiline
Doldenblüter-Profiline
Haselnuss
Hüsenfrucht-Profiline
Kakifrucht
Mango
Mohn
Nachtschatten-Provilin
Olive
Raps
Rosengewächse-Profiline
Safran
Senf
Sesam
Spargel
Spinat
Sumachgewächs-Profiline
Süßgräser-Profiline
Walnuss
Zitrusgewächse-Profiline
Zwiebel
 
Bananen/Kürbis-Profiline
Banane
Gurke
Melone
Wassermelone
Zucchini
 
Beerenfrucht-Profiline
Kiwi
 
Brotfrucht-Profiline
Maulbere
 
Buchengewächse-Profiline
Kastanie
 
Doldenblüter-Profiline
Anis
Fenchel
Karotte
Koriander
Kümmel
Petersilie
Sellerie
 
Hüsenfrucht-Profiline
Erdnuss
Gartenerbse
Sojabohne
 
Nachtschatten-ProfilinE
Kartoffel
Paprika
Tomate
 
Rosengewächse-Profiline
Apfel
Birne
Erdbeere
Feige
Kirsche
Mandel
Pfirsich
Pflaume
 
Sumachgewächs-Profiline
Litschi/Mango
 
Süßgräser-Profiline
Reis
Weizen
 
Zitrusgewächse-Profiline
Orange
Stärkere Symptome (nicht Denaturierbar)
Gräserpollenallergie-nsLTP
Banane
Beerenfrucht-nsLTP
Buchengewächse-nsLTP
Doldenblüter-nsLTP
Haselnuss
Hülsenfrucht-nsLTP
Kastanie
Korbblütler-nsLTP
Kreuzblütler-nsLTP
Nachtschatten-nsLTP
Rosengewächse-nsLTP
Safran
Senf
Spargel
Süßgräser-nsLTP
Walnuss
Weintraube
Zitrusgewächs-nsLTP
Zwiebel
 
Beerenfrucht-nsLTP
Kiwi-nsLTP
 
Buchengewächse-nsLTP
Kastanie
 
Doldenblüter-nsLTP
Karotte
Petersilie
Sellerie
 
Hülsenfrucht-nsLTP
Bohne
Erdnuss
Linse
 
Korbblütler-nsLTP
Kopfsalat
Sonnenblume
 
Kreuzblütler-nsLTP
Kohl
Speiserübe
 
Nachtschatten-nsLTP
Tomate
 
Rosengewächse-nsLTP
Apfel
Aprikose
Birne
Erdbeere
Hagebutte
Himbeere
Kirsche
Mandel
Pfirisch
Pflaume
 
Süßgräser-nsLTP
Dinkel
Gerste
Mais
Reis
Weizen
 
Zitrusgewächs-nsLTP
Mandarine
Orange
Zitrone
  • Die Liste der Inhaltsstoffe, enthält nur Grundinhaltstoffe, weil unsere Datenbank die Weiterverarbeiteten Stoffe Selbständig erkennt. Deshalb sind hier nicht alle Weiterverarbeiteten Stoffe und oder Synonyme aufgeführt. Ein Fehler wäre es jedoch, wenn ein wichtiges Grundallergen fehlt. kontakt@solonallergy.de